Orientierungstage 4. Klasse

Die 4. Klasse der NMS ist heuer mit der Veranstaltung „Orientierungstage“ in das Schuljahr gestartet.

Wir kochten zuerst unser Mittagessen, wanderten anschließend zur Familie Kitzmüller nach Schönegg, wo wir in der ehemaligen Volksschule untergebracht waren. Nach dem gemeinsamen Mittagessen verbrachten wir wertvolle Stunden mit Fr. Burger, einer ehemaligen Religionslehrerin, die sich mit uns zu den Themen "Klassengemeinschaft" und "Schulabschluss – was dann?" beschäftigte.

Nach getaner Arbeit genossen wir Grillwürstel und Stockbrot bei einem Lagerfeuer am Sportplatz.

Den Abschluss des Tages feierten wir mit einer kurzen Abendandacht in der Kapelle der Fam. Kitzmüller.

Nach einer etwas verkürzten Nacht frühstückten wir gemeinsam bevor wir mit Fr. Burger unsere Themen abschlossen.

Vielen herzlichen Dank der Fam. Kitzmüller, die uns so gastfreundlich aufnahm und uns diesen Aufenthalt kostenlos ermöglichte, sowie Fr. Wolkerstorfer und Fr. Prammer für ihre köstliche Verpflegung.

Fotos: Margit Preining, Christa Hochreiter

mehr lesen

AUFRÄUMEN

In Anlehnung an die berühmten "Aufräumaktionen" des Schweizers Ursus Wehrli haben die Schülerinnen und Schüler der 2. Klassen ihre Umgebung aufgeräumt.

Fotos: Waltraud Allerstorfer

mehr lesen

"Jung trifft alt" - Malprojekt der 3. Klasse

Unter dem Titel „Jung trifft Alt“ verschönerten am 3. Juli 2018 die SchülerInnen der 3. Klasse kahle Betonwände im Außenbereich des im November neu eröffneten Seniorenhauses Hellmonsödt. Nicht nur die Seniorinnen und Senioren hatten einen abwechslungsreichen Tag, sondern auch die Schüler und Schülerinnen. Zu Beginn des Besuchs im Seniorenhaus wurden die SchülerInnen vom Heimleiter Ing. Horst Hofbauer und der Fachsozialbetreuerin Laura Danner über das Haus und die Berufe in der Altenbetreuung informiert. Beim anschließenden Malen halfen auch Seniorinnen und Senioren tatkräftig mit. Im Anschluss daran gaben 6 SchülerInnen noch ein Minikonzert für die BewohnerInnen des Seniorenhauses. Den Abschluss bildete ein Mittagessen. Alles in allem: ein wirklich gelungener Vormittag für Jung und Alt!

Fotos: Petra Schmoigl & Christa Hochreiter

mehr lesen

Klasse im Boot (3. Klasse)

Unter dem Motto „Gemeinsam etwas bewegen“ hat die 3.Klasse am Drachenbootrennen am Ausee teilgenommen. Gefragt waren Kraft, Ausdauer, Mut, aber besonders wichtig war der Teamgeist. Es war eine einzigartige Erfahrung, wobei neben dem Ehrgeiz der Spaß nicht zu kurz kam!

Fotos: Christa Hochreiter

mehr lesen

Wandertag der 1. Klassen zum Böhmerwaldpark

Einen schönen Abschluss des ersten Schuljahres erlebten die Schülerinnen und Schüler der beiden ersten Klassen im Böhmerwaldpark in Ulrichsberg. Die Kinder konnten dort nicht nur ihr Talent im Bogenschießen unter Beweis stellen, sondern ihnen wurde auch die Möglichkeit geboten, auf einem riesigen Golfplatz Footgolf zu spielen.

Karin Blazek & Rebekka Kurbel

mehr lesen

Sommersportwoche 3. Klasse in Wagrain

Wenn Englein reisen.... So starteten wir, 20 SchülerInnen der 3. Klasse, begleitet von P. Schmoigl und C. Hochreiter bei strahlendem Sonnenschein unsere Reise nach Wagrain, wo wir im Jugendhotel Oberwimm eine abwechslungsreiche und bewegungsintensive Woche verbrachten. Neben den gewählten Sportarten Reiten, Kajak, Bogenschießen und Tennis kletterten wir im Hochseilgarten, fuhren Segway, schwammen und wanderten um den Jägersee. Außerdem bietet die Unterkunft neben köstlichem Essen noch eine Menge zusätzliche Angebote wie z.Bsp. einen Slacklinepark, Soccergolf, eine Trampolinanlage, einen Beachvolleyballplatz. Wir mussten natürlich alles ausprobieren und hatten eine Menge Spaß!

Fotos: Christa Hochreiter

mehr lesen

Sommersportwoche der 1. Klassen in Spital/Phyrn

Insgesamt waren 25 Kinder und 3 Lehrer (Josef Allerstorfer, Karin Blazek und Rebekka Kurbel) dabei. Am Lindenhof angekommen erkundeten wir den Ort Spital am Pyhrn und nach dem hervorragenden Mittagessen startete unser Sportprogramm. Neben Schwimmen wurde den Kindern Klettern, Wandern, ein Zauberer, Kino und vieles mehr geboten. Aber nicht nur sportliche Fähigkeiten wurden von den Kindern abverlangt, sondern auch kreative. Die Schüler und Schülerinnen durften sich mit Hilfe eines Computerprogrammes ihr eigenes T-Shirt designen. Das Wetter war auf unserer Seite, denn bis auf einen Nachmittag verbachten wir unsere Zeit mit strahlendem Sonnenschein. Wir hatten sehr viel Spaß und sind froh, dass alle Kinder verletzungsfrei mit nachhause gekommen sind.

Fotos: Rebekka Kurbel

mehr lesen

Wien ist anders! - Wienaktion der 4. Klasse

Eine abwechslungsreiche Wienwoche erlebte die 4. Klasse. Ausgefüllt mit einem dichten Programm an Geschichte, Kunst und Kultur erlebten wir Wien von der sonnigen Seite. Besonderes Highlight war das Musical „I am from Austria“. Danke für die schöne Klassenabschlussfahrt!

Fotos: Ulrike Gantner, Hannelore Füreder

mehr lesen

Blumenbilder für Fronleichnam

Schüler der zweiten Klassen gestalteten Blumenbilder zum Fronleichnamsfest.

Fotos: Waltraud Allerstorfer

mehr lesen

Kochprojekt "Rock den Wok"

Eine "runde Sache" war das heurige gleichnamige Kochprojekt zu diesem Thema. Unter Anleitung von Frau Preining bereiteten die Schülerinnen und Schüler der ersten Klassen am 26. und 27. April Köstlichkeiten aus dem Wok zu.

Fotos: Martin Kramer

mehr lesen

Girls' Day 2018

Zwölf Mädchen der dritten Klasse nahmen am 26. April 2018 mit viel Frauen-Power am Girls' Day teil. Sie besuchten dabei den Fernsehsender LT1, die Berufsfeuerwehr Linz, den FH-Campus für Medizintechnik und Sozialmanagement in Linz, die Sicherheitsakademie Linz sowie die Tischlerei Andexlinger in Haslach und die Tischlerei Scheschy in Neufelden.

Fotos: Petra Schmoigl

mehr lesen

EH-Bezirksbewerb

Rebekka Kurbel, die neue ÖJRK-Bezirksreferentin für Erste Hilfe, trainierte aufbauend auf dem 16-stündigen Grundkurs, den die Schülerinnen und Schüler der 4. Klasse absolvierten, eine Bewerbsgruppe für die Teilnahme am Bezirksbewerb. Carolin Bumberger, Hannah Schober, Jakob Eckerstorfer, Sebastian Haudum und Paul Wolfesberger erlangten dabei das Leistungsabzeichen in Gold und qualifizierten sich für die Teilnahme am Landesbewerb. Wir gratulieren dem Team und Frau Kurbel sehr herzlich!

Fotos: Rotes Kreuz

mehr lesen

Flurreinigungsaktion 2018

Die NMS wurde bei der heurigen Flurreinigungsaktion der Marktgemeinde Vorderweißenbach von Schülerinnen und Schülern der 1b und 2b  Klasse vertreten.

Fotos: Ulrike Gantner, Waltraud Allerstorfer

mehr lesen

Schulschach-Landesmeisterschaften

Mit einem 7. und einem 10. Platz haben sich die beiden teilnehmenden Teams an den Schulschach-Landesmeisterschaften tapfer geschlagen. Trainiert wurden die Schülerinnen und Schüler ehrenamtlich von Josef Beneder und Robert Ganglberger von der Sektion Schach Vorderweißenbach, denen wir für ihren Einsatz sehr dankbar sind.

Fotos: Martin Kramer

mehr lesen

British Cooking

Nearly all the girls and boys of the third form took part in a British Cooking Workshop organised by Ms Preining and Ms Hochreiter. After studying English kitchen utensils and cooking terms we quickly got  used to speaking English in the kitchen.

Our main dish was a veggie burger with salad, tomatoes and cheese and of course, self-made bread. As a side dish we prepared a delicious salad with cheese, different herbs and some tomatoes. For dessert we baked Chocolate Muffins  and SCONES. Maybe, you have never had Scones before. They are a typical Scottish bakery, tasting a bit like our „Brioche“.

All in all it was a delicious  morning having fun with English recipes and an unforgettable cooking experience.

Fotos: Margit Preining

mehr lesen

Fastenprojekte

Palmbuschen binden: Die Schüler der 4. Klasse banden mit viel Engagement und Eifer Palmbuschen. Sie dienen als Kirchenschmuck für den Palmsonntag.

 

Hilfe für Afrika: Die Schüler und Lehrer unserer Schule unterstützten finanziell die Arbeit von Herrn Ludwig Mülleder aus Bad Leonfelden. Mit seinem Hilfsprojekt engagiert er sich in Tansania, Kenia und Äthiopien.

mehr lesen

Werken mit Kindergartenkindern

Anfang März wurden die Schulanfänger der Bären-, Zwergen- und Mäusegruppe vom Kindergarten Regenbogen zum WERKEN in die NMS eingeladen. Mit Hilfe der Schülerinnen der 2. Klasse konnte jeder aus Laubsägeholz Eier aussägen, schmirgeln und bemalen.

Nach anfänglicher "Zurückhaltung" beider Seiten lockerte sich die Stimmung und es war lustig, laut und arbeitsintensiv.

Danke für diese tollen Stunden.

Fotos: Kindergarten Regenbogen

mehr lesen

English in Action, Feb 26-Mar 2, 2018

From Monday to Friday at the beginning of the second term, the fourth-grade students improved their English with a great English Project week.  Luke and Emily from “English in Action” had come over from Britain to spend one week, six lessons each day with the 20 pupils, talking English only.

In two groups they did a lot of talking, reading and games, worked out little projects and they had a lot of fun together. At the end of the week the girls and boys invited their families to present them and all the other kids in our school a great show:  We could watch them as lovely “Three little pigs”, we were impressed by “Jack and the beanstalk”, and we really had a good laugh with their sensational “TV show”.

It was a great success for each single pupil to have fun talking English all the time, and all of them did it well. Congratulations!

We want to thank our Elternverein who had prepared delicious muffins for everybody at the end of the show.

Let me also thank all parents who made it possible for their kids to take part in the project, and our headmaster, Martin Kramer, for his precious assistance whenever someone needed it.

Together we want to thank our English in Action teachers Luke and Wendy who did such a fine job.

Martina Gartner

mehr lesen

Schikurs der 2. Klassen

Am 12.02. starteten wir, die Schüler und Schülerinnen der 2. Klassen, Herr und Frau Allerstorfer und Frau Kurbel, die Reise nach Hinterstoder. Trotz ein paar krankheitsbedingten Ausfällen freuten sich alle auf eine tolle Woche. Nicht nur Skifahren wurde diese Woche großgeschrieben, sondern auch der Spaß am Abend durfte nicht zu kurz kommen. Neben einer sehr lustigen Faschingsparty am Dienstag wurde viel gespielt und ein Tischtennisturnier veranstaltet. Am Ende konnte sich Elias Gallee gegen 15 Mitspieler beweisen und verteidigte seinen Titel aus dem Vorjahr in Spital am Pyhrn. Ohne Verletzungen und weiteren Ausfällen kehrten wir alle gesund und munter am Freitag nach Vorderweißenbach zurück. 

Fotos: Waltraud Allerstorfer, Rebekka Kurbel

mehr lesen

Vorderweißenbacher Faschingsrallye 2018