Programmieren mit Ozobots

Programmierung spielt in vielen Bereichen unseres Alltags eine wesentliche Rolle. Jeder benützt zum Beispiel ganz selbstverständlich eine Fernbedienung. Einen spielerischen Zugang zu Technik und Problemlösung erlebten Schüler und Schülerinnen der NMS Vorderweißenbach im Rahmen der Talentförderung. Sie lernten, wie man mithilfe von bunten Linien und später Farbcodes die Ozobots genannten Mini-Roboter steuern kann. Zum Abschluss mussten die „Bots“ sogar ein Hindernisrennen bewältigen.

Ulrike Gantner, Karin Blazek

Bücherkisten

Buchvorstellungen mal anders! Die 2. Klassen der NMS Vorderweißenbach haben sich an das Thema Buch dieses Mal von einer anderen Seite aus herangewagt. Es entstanden kreative und schön gestaltete Lesekisten, die den Inhalt der gelesenen Bücher anhand verschiedener selbst mitgebrachter und eigens gebastelter Gegenstände repräsentieren. Das Ergebnis lässt sich wirklich sehen!

 Peter Limberger, Christoph Jaksch

Adventkalender im Ort Vorderweißenbach

Für das Projekt „Gang durch den Advent“ wurden im Schuljahr 2005/06 24 stimmungsvolle Bilder aus Ton- und Seidenpapier gebastelt. Die gut erhaltenen Bilder werden heuer wiederverwendet, neue wurden von den Schülern und Schülerinnen der VS und der NMS gemeinsam gestaltet. Diese werden im Advent in den Fenstern einiger Häuser im Ort beleuchtet.

Täglich wird eines der stimmungsvollen Bilder aufgehängt und somit werden am 24. Dezember 24 Bilder den Ort schmücken und für vorweihnachtliche Stimmung sorgen. 

 

Danke an alle Firmen und Hausbewohner, die diesen besonderen Adventkalender ermöglichen. Ein Dankeschön auch an die Firma INCERT für die zur Verfügung gestellten Zeitschaltuhren.

Waltraud Allerstorfer

Autorenlesung mit Hannes Hörndler

Lustig, spannend und teilweise gruselig ging's bei der Autorenlesung von Hannes Hörndler zu! Hier geht's zu seinen Büchern.

Fotos: Martin Kramer

Erste Nähversuche in der 1. Klasse

Fotos: Margit Preining, Martin Kramer

"Nähpostkarten" ...

Adventliche Begegegnung VS-NMS

Eine besinnliche adventliche Begegnung erlebten die Kinder der ersten Klasse Volksschule. Schülerinnen und Schüler der vierten Klassen der NMS feierten mit ihnen, gestalteten gemeinsam Engel und lasen ihnen die Weihnachtsgeschichte vor. Als besondere Erinnerung schrieben die Schülerinnen und Schüler der NMS einen Weihnachtswunsch in die Religionshefte der Volksschulkinder.

Fotos: Christine Mitter, Marianne Praher

Animals from Atlantis 2019

A magazine, written by the kids from 2a & 2b. Have fun! :)

Christa Hochreiter, Karin Blazek

Buchausstellung an der NMS Vorderweißenbach

"GLÜCK KANN MAN NICHT KAUFEN, ABER BÜCHER - und das ist das Gleiche." 

Unter diesem Motto lädt die NMS Vorderweißenbach am 7. und 8. Dezember im Rahmen des Adventmarktes zum Besuch der  Buchausstellung ein. Mit Begeisterung nahmen unsere Schülerinnen und Schüler  bereits die Gelegenheit zum Schmökern und Stöbern wahr. Wir freuen uns auch auf Ihren Besuch!

Christa Hochreiter

Weihnachten aus dem Schuhkarton

Auch heuer nahm die NMS Vorderweißenbach wieder an der bewährten, von Alfred Kaar aus Bad Leonfelden in Zusammenarbeit mit der Fundatia Waldburg initiierten, Aktion "Weihnachten aus dem Schuhkarton" teil. Hans Filipp von "Was tuat si" war bei der Übergabe der Pakete dabei - hier sein Bericht samt Fotos. Wir sind sicher, dass die liebevoll verpackten Geschenke auch heuer wieder vielen Kindern in den rumänischen Waldkarpaten eine große Freude bereiten!

Marianne Praher, Christa Hochreiter

Schulhund

Auch heuer hat die Tierpädagogin Gabriele Schaner mit ihrem ausgebildeten Schulhund „Avani“ im Rahmen des Biologieunterrichtes die 1. Klasse besucht. Die Kinder erlebten eine „wunderhundevolle“ Stunde und durften Avani bürsten, füttern und streicheln. Gaby hat auch viele verschiedene Kunststücke mit Avani vorgeführt. Weiters erfuhren die Kinder viele wichtige Informationen über den Umgang mit Hunden und was sie bei Begegnungen mit fremden Hunden beachten sollen.

 

Der Besuch von Gaby und Avani war wie jedes Jahr toll, lustig, interessant und hat den Kindern viel Freude und Spaß gemacht.

 

Nadine Stumptner

 

Lidl Schullauf

Auch heuer waren einige Schülerinnen und Schüler unserer Schule beim Lidl Schullauf, am 23.10.2019 beteiligt. Das Wetter spielte uns gut in die Karten, denn wir genossen einen herrlichen Herbsttag mit besten Laufbedingungen.

Gestartet wurde mit der Kategorie U1 weiblich. Hannah Doppler, Naemi Gaisbauer, Annika Pötscher, Sophie Leitner, Katharina Lepschy, Livia Breiteneder und Veronika Faschinger, die den Lauf als Vierte beendet.

Bei den Burschen U1 männlich gingen Paul Peherstorfer, Leonhard Enzenhofer, Elias Eckerstorfer, Kaspar Atzmüller, Leo Schnur und Rafael Wurm, der den zweiten Platz belegte, ins Rennen.

In der Altersgruppe U2 weiblich und männlich gingen ebenfalls unseren Schülerinnen und Schüler an den Start. Nico Katzmair, Alexander Stumpner, Faschinger Benedikt, Leonie Breiteneder und Johanna Peherstorfer erreichten jeweils eine tolle Platzierung.

 

Jedoch die beste Leistung erzielten alle Starterinnen und Starter gemeinsam, denn unsere Schule wurde schnellste Schule OÖ und gewann einen 100 € Gutschein von Lidl Österreich.

 

Es war für uns als Schule ein sehr erfolgreicher Tag! Wir sind stolz auf unsere Schülerinnen und Schüler!

 

U1 weiblich 60 Starterinnen

Hannah Doppler: 36. Platz,  Naemi Gaisbauer: 32. Platz, Annika Pötscher: 29. Platz, Sophie Leitner: 30. Platz, Katharina Lepschy: 58. Platz,  Livia Breiteneder: 46. Platz, Veronika Faschinger: 4. Platz

 

U1 männlich 94 Starter

Leo Schnur: 40. Platz, Rafael Wurm: 2. Platz, Kaspar Atzmüller: 24. Platz, Elias Eckerstorfer: 15. Platz, Leonhard Enzenhofer: 26. Platz, Paul Peherstorfer: 38. Platz

 

U2 weiblich 95 Starterinnen

Leonie Breiteneder: 15. Platz, Johanna Peherstorfer: 30. Platz

 

U2 männlich 125 Starter

Nico Katzmair: 7. Platz, Alexander Stumpner: 48. Platz,  Benedikt Faschinger: 11. Platz

Rebekka Drachsler

 

Schulsieger beim Lidl-Austria-Schullauf 2019

Am Mittwoch, den 23.10.2019 gingen die Schülerinnen und Schüler der NMS Vorderweißenbach in Traun als Schulsieger

in der Kategorie Unterstufe hervor und gewannen einen 100 €-Gutschein von Lidl.

Die Laufzeiten von Faschinger Veronika (US 08/09W), Wurm Rafael (US 08/09M), Breiteneder Leonie (US 06/07W) und Katzmair Nico (US 06/07M) ergaben in Summe (25:40,1 min) die beste Schullaufzeit der US und somit den Sieg.

 

Auch die übrigen 14 Teilnehmerinnen und Teilnehmer unserer Schule liefen die 1600 m in beachtlichen Zeiten und erreichten

damit auch bei großen Starterfeldern sehr gute Platzierungen.

 

Am 18.12.2019 gab es nach einem kleinen Rückblick auf diese Laufveranstaltung die verdiente Belohnung für alle in Form von Sachbüchern, Spielkarten und etwas Süßem. 

 

Nochmals Gratulation zu diesenbeachtlichen Laufleistungen!

Allerstorfer Josef

Projektwoche 1. Klasse

Im Oktober 2019 fuhren wir nach Spital am Pyhrn auf Projektwoche. Wir wohnten im Lindenhof, wo wir schöne Zimmer vorfanden und mit leckerem Essen verwöhnt wurden.

Das Programm war sehr vielfältig. Wir gingen ins Hallenbad schwimmen, wanderten zum Pießling Ursprung und zum Gleinkersee, erklommen die Steilstufen der Dr. Vogelgesangklamm und rasten mit dem Alpincoaster den Wurbauerkogel hinunter, den wir dann noch hinaufwanderten, um vom Panoramaturm die schöne Aussicht zu genießen.

Auch am Abend ging’s immer lustig zu. Wir machten eine aufregende Fackelwanderung, einmal verzauberte uns ein freundlicher Magier, dann rockten wir in der Disco ab und zum Schluss erlebten wir noch einen lustigen Kinoabend.

 

Wirklich fesch war’s in Spital am Pyhrn! :)

 

Nadine Stumptner, Waltraud Allerstorfer, Peter Limberger

Sportwoche 3. Klasse

Am 14.10.2019 machten sich die Schülerinnen und Schüler der 3. Klassen erneut auf nach Spital am Pyhrn. Dieses Mal durften die Kinder eine Sportwoche am Lindenhof genießen. Es war beinahe alles dabei. Klettern, Mountain Bike, Rafting, Reiten und Wandern. Geklettert wurde in einer umfunktionierten Scheune, die den Schülerinnen und Schülern sehr viel Mut abverlangte. Am Ende des Trainings durften die Kinder in ca. 10 Metern Höhe schaukeln und die ganz Mutigen sogar kopfüber. Beim Mountain Bike gab es kleinere Verletzungen und das Reiten war für alle Mädchen genau das Richtige. Beim Rafting wurde die Gruppe vor eine kleine Herausforderung gestellt, jedoch wurde die durch perfektes Teamwork optimal gemeistert. Die Wanderungen waren sehr schön gewählt und wir konnten den goldenen Herbst in all seinen Zügen genießen.

 

Insgesamt war es erneut eine tolle Woche am Lindenhof!

 

 

Rebekka Drachsler, Josef Allerstorfer, Karin Blazek

Begegnungsfest anlässlich "30 Jahre Grenzöffnung"

Bei strahlendem Herbstwetter fand am Sonntag, 20. Oktober 2019 das Begegnungsfest der Gemeinden Vorderweißenbach, Přední Výtoň und Frymburk anlässlich "30 Jahre Fall des Eisernen Vorhanges" statt. Schülerinnen und Schüler der NMS Vorderweißenbach sowie der Základní škola Frymburk beteiligten sich mit mehrsprachigen Liedern am Rahmenprogramm dieses gemeinsamen Festes. Hier geht es zum Bericht samt Fotos auf "Was tuat si".

Wienwoche 4. Klasse

Die 4. Klassen verbrachten eine abwechslungsreiche, interessante und vielfältige Woche in der Bundeshauptstadt.  Jeden Tag aufs Neue begeisterte der Blick von unserem Quartier in der Schlossherberge am Wilhelminenberg.

 

Bilder sagen mehr als Worte!

 

Waltraud Allerstorfer, Hannelore Fürder, Ulrike Gantner

Cross Country Lauf - Bezirksmeisterschaft

Am 1.10.2019 fand im schönen Mühlendorf in Reichenthal die Cross Country Bezirksmeisterschaft statt. Unsere besten Läuferinnen und Läufer waren mit vollem Einsatz dabei und erreichten auch heuer wieder großartige Platzierungen.

 

1. Rang (U2 weiblich): Leonie Breiteneder, Lena Prammer, Simone Draxler, Johanna Peherstorfer, Lena Eckerstorfer

 

2. Rang (U2 männlich): David Hammer, Nico Katzmair, Benedikt Faschinger, Alexander Stumptner, Leonhard Ganglberger

 

2. Rang (U1 männlich): Rafael Wurm, Leonhard Enzenhofer, Elias Eckerstorfer, Emil Schimpl, Paul Peherstorfer

 

3. Rang (Einzelbewerb): Kaspar Atzmüller

 

Waltraud Allerstorfer, Josef Allerstorfer

Windpark 3. Klasse

Vier Grad Plus, Sonnenschein, 25 top motivierte Schülerinnen und Schüler und drei Lehrerinnen starteten den Wandertag am 19. September in Richtung Windpark. Maureder Franz führte uns durch die Welt des Windrades. Viele spannende Fakten konnten aufgesogen werden und somit ging die Reise weiter über den Sternstein nach Rading. Einen köstlichen Abschluss hatten wir in der Lebzelterei in Bad Leonfelden wo die Schülerinnen und Schüler ein Lebkuchenherz verzierten und viele weitere Leckereien verkosten durfen.

Petra Schmoigl, Rebekka Kurbel, Karin Blazek

Wandertag 4. Klasse

Wie wanderten von Vorderweißenbach zum Sternstein, machten eine Abstecher zum Pilzstein und verweilten bei der geschichtsträchtigen Schwedenschanze bevor wir in Rading eine wohlverdiente Mittagspause abhielten. Weiter ging es nach Bad Leonfelden, wo wir mit Herrn Hofer Benno eine interessante Führung im Schulmuseum hatten.

Fotos: Allerstorfer Waltraud

Tierpark Altenfelden 1. und 2. Klasse

Im Zuge des Ganztageswandertages im September marschierten wir nach Hinterweißenbach, um von dort mit dem Bus zum Tierpark Altenfelden zu fahren.

 

Im Wildtierpark angelangt, wanderten wir über Weiden an Eseln, Rehen und Hirschen vorbei. Steiltreppen führten tief in den Wald, wo wir ein verletztes Rehkitz fanden und dieses durch unseren Notruf retten konnten. Außerdem entdeckten wir noch viele weitere Tiere, wie Wildschweine, Zebras, Pferde, Ziegen und vieles mehr. Bevor es mit dem Bus wieder zurückging, konnten sich die Kinder noch kräftig am lustigen Spielplatz austoben.

 

 Nadine Stumptner

Jahresrückblick

Erneut hervorragende Leistungen können auf das Konto der Schülerinnen und Schüler der NMS Vorderweißenbach verbucht werden. Beim Jahresrückblick wurden Kinder hervorgehoben, die während des gesamten Schuljahres besondere sportliche Leistungen erbracht haben oder in der Ausspeisung geholfen haben, Büchereidienst geleistet haben und vieles mehr.

Kochschürzen

Gut vorbereitet auf den EHH-Unterricht im nächsten Schuljahr präsentieren wir unsere selbstgenähten Outfits.

Margit Preining

Gesunde Jause

So wie im letzten Jahr machten die 2a und 2b auch heuer wieder ein gesundes Frühstück. Brote mit Topfenaufstrich und Gemüse und Obstsalat standen am Speiseplan. Die Kinder bereiteten alles selber zu und genossen den Schmaus.

Rebekka Kurbel, Karin Blazek

Wandertag 4. Klasse

Wandertag 1. & 2. Klasse

Am 1. Juli 2019 wanderten die 1. und 2. Klassen gemeinsam nach Bad Leonfelden. Dort verbrachten sie gemeinsam den Nachmittag im Freibad und genossen den herrlichen Sommertag!

Sommersportwoche in Wagrain

Die von herrlichem Wetter mit hochsommerlichen Temperaturen begleitete Woche war von sportlichen Aktivitäten geprägt, wobei der Downhillpark, das Klettern im Hochseilgarten, die Fahrten mit dem Mountaincart und die Reitstunden zu den Höhepunkten zählten. Ein besonderes Erlebnis war die Fahrt auf den Grafenberg mit anschließender Wanderung auf den Sonntagskogel. Die Bergwelt faszinierte! Abkühlung fanden wir täglich in der Wasserwelt Amadé.

Fotos: Waltraud Allerstorfer, Elisabeth Seiberl

Libellen im Biologieunterricht

Im Rahmen des Biologieunterrichtes der 2a kam uns Herr Prof. Peter Schullerer – Biologieexperte - mit einem Korb voller beeindruckender Libellenlarven besuchen.

Neben spannenden Erzählungen von seinem Teich über Libellen und andere Insekten machten wir uns auch Gedanken über die Bedrohung der Tierwelt durch Mikroplastik in den Gewässern.

Vielen lieben Dank für diese sehr interessante und abwechslungsreiche Stunde!

 

Nadine Stumptner & Schüler/innen der 2a

Kräuterkunde

Im Rahmen des Biologieunterrichtes der 3b kam uns die Kräuterpädagogin Doris Breiteneder mit einem Korb voller gesunder Säfte, Kräuter, Cremes und anderen Heilmittel besuchen.

 Neben herrlichen Verkostungen, wie gebackenen Brennnesseln und Kräuterbutterbrote, lauschten wir ganz gespannt ihren interessanten Erzählungen über die verschiedensten Kräuter.

 Vielen lieben Dank für diese sehr spannende und abwechslungsreiche Stunde!

 

Nadine Stumptner & Schüler/innen der 3b

The Big Challenge

This year the second and third forms took part in "The Big Challenge".
The English language contest consisted of a warm-up period over a few months, a class challenge, and an individual challenge. Whenever the kids were motivated they practised for the challenge and collected points for the whole class.
They did a good job, had much fun, and improved their English at the same time. They are already looking forward to next year´s contest.

Martina Garnter, Waltraud Allerstorfer, Karin Blazek

LA-Bezirksmeisterschaft in Feldkirchen

Leichtathletik-Bezirksmeisterschaft in Feldkirchen am 13. Juni 2019

Alle NMS des Bezirkes Urfahr-Umgebung nahmen heuer an den Leichtathletikbewerben teil und somit wetteiferten die besten Athleten des Bezirkes um die Spitzenplätze.

Wir gratulieren den SchülerInnen unserer Schule zu ihren hervorragenden Leistungen.

  • Magdalena Kitzmüller: 1. Kugelstoßen (8,37m), 2. Geländelauf, 6. Weitsprung (3,99m)
  • Lena Zeinhofer: 1. 60m-Lauf (8,83 sec)
  • Armin Haider: 2. 60m-Lauf (8,20 sec), 2. Geländelauf, 5. Weitsprung (4,80m)
  • Julia Wolkerstorfer: 2. 60m-Lauf (8,87 sec), 4. Geländelauf, 6. Weitsprung (4,22m)
  • Fabian Schimpl: 3. Geländelauf, 4. 60m-Lauf (8,40 sec)
  • Simone Draxler: 4. Schlagball (36,18m), 5. Geländelauf
  • Johanna Peherstorfer: 5. Weitsprung (4,32m)
  • Emil Schimpl: 5. Schlagball (40,98m)

Fotos: Waltraud Allerstorfer

Projekt Politische Bildung

Auch heuer haben wir wieder das Projekt „Politische Bildung – Kommunalpolitik in Österreich“ durchgeführt. Es wurde vor vielen Jahren von der Gemeinde Vorderweißenbach initiiert und ist ein wichtiger Beitrag die Jugendlichen zu mündigen Staatsbürgern zu erziehen.

Im Rahmen einer Geschichtestunde lernten die Schüler der 4. Klasse in einer interessanten Präsentation durch Gemeindevertreter die Arbeit und die Aufgaben des Gemeinderates als demokratische Einrichtung kennen.

In einer zweiten Stunde mussten sich die Schüler mit der Arbeit von Ausschüssen auseinandersetzen und versuchen neue Ideen zu ausgewählten Themen einzubringen.

Weiters erhielten die Schüler eine Führung von unserem Bürgermeister durch das Gemeindeamt und waren bei einer Gemeinderatssitzung anwesend, wo sie einen Eindruck von gelebter Demokratie erhielten.

 Martina Gartner

Autorenlesung mit Joschi Anzinger

Joschi Anzinger (Mundoatdichta, Literat aus da Region (vo Oidlichtnberg), zuständi fia "neue mundart", Liabhoba und Beoabeita va oide Sogn) hot uns am 29. Mai 2019 de Ehre gebm und uns bsuacht und aus seine Büachi vuaglesn. Mia hom uns ba eam dafia mit G'stanzln bedonkt: Da Joschi is kemma / und lest und wos vor / mia lochn und klatschn / denn der Maun hot Humor!

Fotos: Martin Kramer

Cross Country Landesmeisterschaft

Auch heuer konnten sich wieder Schüler und Schülerinnen der NMS Vorderweißenbach für die Cross Country LM qualifizieren. Dieses Jahr verschlug es uns nach Schwanenstadt. Als nicht Sportneuemittelschule sind wir mit unseren Ergebnissen sehr zufrieden.

Rebekka Kurbel

Projekt Brailleschrift

Wie ist es blind zu sein? Schüler der 3. Klassen erfuhren in einem Projekt wie Blinde die Welt sehen. Tastsinn, Hörsinn, einen anderen vertrauen zeigten ihnen wie es ist nicht sehen zu können.

Es war eine bewegende Lebenserfahrung, die Welt aus einer anderen Perspektive „zu sehen“.

 Ulrike Gantner und Renuka Zöchmann

Sommersportwoche 1. Klassen Spital/Pyhrn

Die Schülerinnen und Schüler der 1a und 1b Klasse genossen eine abenteuerreiche und abwechslungsreiche Projektwoche am Lindenhof in Spital am Pyhrn. Das teilweise schlechte Wetter hinderte die motivierten und erlebnisfreudigen Kinder nicht daran, die Woche zu genießen. Ein spannendes und vielseitiges Programm und die hervorragende Verköstigung trugen auch dazu bei, dass diese Tage ein voller Erfolg wurden. Die Wanderung auf die Dr. Vogelgesangklamm und das gemeinsame Bauen eines „Steinzeit-Autos“ gehörten zu den Höhepunkten dieser tollen Woche.

Nadine Stumptner, Christoph Jaksch, Peter Limberger

Erste-Hilfe-Bezirksbewerb 2019

Ein hoch motiviertes Mädchenteam nahm beim heurigen Erste-Hilfe-Bezirksbewerb in Puchenau teil und verpasste die Qualifikation zum Landesbewerb um nur einen Punkt. Wir gratulieren zu den tollen Leistungen in Erster Hilfe! Ein herzliches Dankeschön auch an Frau Rebekka Kurbel, die als EH-Bezirksreferentin den Bewerb organisiert und durchgeführt hat sowie Frau Hochreiter, die das Bewerbsteam begleitet und betreut hat.

Fotos: Christa Hochreiter

Kochprojekt "Runde Sache"

Eine "runde Sache" war auch das heurige gleichnamige Kochprojekt, das Margit Preining wieder mit den beiden ersten Klassen durchgeführt hat. Die Zubereitung der "Energy Disc" machte sichtlich Spaß, und geschmeckt hat es wunderbar! Ein herzliches Dankeschön gilt auch dem Elternverein für die Unterstützung dieses Projektes.

Fotos: Margit Preining

Welttag des Buches

„Lehrer lesen vor“ ist heuer das Motto für den Welttag des Buches in der NMS Vorderweißenbach. Die Schüler wählen aus Buchcovers jene drei Buchtitel, die sie von den Lehrern vorgelesen bekommen wollen. Eintrittskarten erlauben ihnen den Zutritt zu den entsprechenden Vorleseorten.

Elisabeth Seiberl

NMS KUNTERBUNT

Beim sportlich-musikalisch-literarischen Abend präsentierten die Schülerinnen und Schüler der NMS Vorderweißenbach ihre vielfältigen Talente. Sowohl mit turnerisch-akrobatischen Zirkuseinlagen, mit Neuinterpretationen klassischer Schlager oder einer Rap-Fassung von Goethes Zauberlehrling sowie mit lustigen Sketches und Theaterstücken begeisterten die Kinder Jung und Alt.

 Fotos: Christoph Staudinger, Reinhard Hauer

Wienaktion

Von 11. bis 15. März 2019 verbrachten 21 SchülerInnen und zwei Lehrerinnen eine interessante, spannende, abwechslungsreiche und lustige Woche in Wien.

Christa Hochreiter & Petra Schmoigl