NMS Vorderweißenbach

Willkommen …

 ... auf den Seiten der Neuen Mittelschule Vorderweißenbach!

Hier ist dokumentiert, was sich bei uns so alles tut. Viel Spaß beim Stöbern!

 

Download
Vorstellungsfolder der NMS Vorderweißenbach
Wer sind wir und was zeichnet uns aus? Die NMS Vorderweißenbach stellt sich vor.
Schulfolder_neu.pdf
Adobe Acrobat Dokument 3.1 MB

Quicklinks



Tagesheimschule

In der seit 1980 (!) bestehenden Tagesheimschule sind die Bereiche Unterricht, fachbezogene Lernbetreuung sowie vielfältige Freizeitangebote gleichermaßen vertreten. Mit Persönlichkeitsbildung und -stärkung als Hauptziel wollen wir unseren Kindern das bieten, was unser Logo verdeutlicht: ein dynamisches Sprungbrett ins Leben auf Basis einer guten Allgemeinbildung.

Lernangebote

Tagesheimschüler finden ein vielfältiges Lernangebot vor: Tägliche fachbezogene Lernbetreuung schon vor dem Unterricht, fachbezogene Lerneinheiten am Nachmittag sowie Bibliothek und Internetzugang eröffnen viele Lernmöglichkeiten. HÜ-Schwerpunkte verteilen das Lernen auf die ganze Woche. Lernportale ergänzen eine zeitgemäße Wissensvermittlung.

Freizeitbereich

In der Mittagspause steht den Schülerinnen und Schülern nach dem Mittagessen ein vielfältiges Freizeitangebot zur Verfügung, das einen wesentlichen Beitrag zur Schulzufriedenheit: Ob Turnsaal, Funcourt, Boulderwand, Tischtennis oder Schulhof, Bücherei, Spieleraum oder Computerraum, es ist für jede(n) etwas dabei.



Schulausspeisung

Download
Speiseplan Juni 2019
Speiseplan der Schulausspeisung, vorbehaltlich notwendiger Änderungen.
2019_06 Speiseplan.pdf
Adobe Acrobat Dokument 36.8 KB

Informationen zur Ausspeisung im kommenden Schuljahr (Anmeldeformulare, Tarife) gibt es hier.


Neueste Einträge in der Chronik

The Big Challenge

This year the second and third forms took part in "The Big Challenge".
The English language contest consisted of a warm-up period over a few months, a class challenge, and an individual challenge. Whenever the kids were motivated they practised for the challenge and collected points for the whole class.
They did a good job, had much fun, and improved their English at the same time. They are already looking forward to next year´s contest.

Martina Garnter, Waltraud Allerstorfer, Karin Blazek

LA-Bezirksmeisterschaft in Feldkirchen

Leichtathletik-Bezirksmeisterschaft in Feldkirchen am 13. Juni 2019

Alle NMS des Bezirkes Urfahr-Umgebung nahmen heuer an den Leichtathletikbewerben teil und somit wetteiferten die besten Athleten des Bezirkes um die Spitzenplätze.

Wir gratulieren den SchülerInnen unserer Schule zu ihren hervorragenden Leistungen.

  • Magdalena Kitzmüller: 1. Kugelstoßen (8,37m), 2. Geländelauf, 6. Weitsprung (3,99m)
  • Lena Zeinhofer: 1. 60m-Lauf (8,83 sec)
  • Armin Haider: 2. 60m-Lauf (8,20 sec), 2. Geländelauf, 5. Weitsprung (4,80m)
  • Julia Wolkerstorfer: 2. 60m-Lauf (8,87 sec), 4. Geländelauf, 6. Weitsprung (4,22m)
  • Fabian Schimpl: 3. Geländelauf, 4. 60m-Lauf (8,40 sec)
  • Simone Draxler: 4. Schlagball (36,18m), 5. Geländelauf
  • Johanna Peherstorfer: 5. Weitsprung (4,32m)
  • Emil Schimpl: 5. Schlagball (40,98m)

Fotos: Waltraud Allerstorfer

Autorenlesung mit Joschi Anzinger

Joschi Anzinger (Mundoatdichta, Literat aus da Region (vo Oidlichtnberg), zuständi fia "neue mundart", Liabhoba und Beoabeita va oide Sogn) hot uns am 29. Mai 2019 de Ehre gebm und uns bsuacht und aus seine Büachi vuaglesn. Mia hom uns ba eam dafia mit G'stanzln bedonkt: Da Joschi is kemma / und lest und wos vor / mia lochn und klatschn / denn der Maun hot Humor!

Fotos: Martin Kramer

Cross Country Landesmeisterschaft

Auch heuer konnten sich wieder Schüler und Schülerinnen der NMS Vorderweißenbach für die Cross Country LM qualifizieren. Dieses Jahr verschlug es uns nach Schwanenstadt. Als nicht Sportneuemittelschule sind wir mit unseren Ergebnissen sehr zufrieden.

Rebekka Kurbel

Projekt Brailleschrift

Wie ist es blind zu sein? Schüler der 3. Klassen erfuhren in einem Projekt wie Blinde die Welt sehen. Tastsinn, Hörsinn, einen anderen vertrauen zeigten ihnen wie es ist nicht sehen zu können.

Es war eine bewegende Lebenserfahrung, die Welt aus einer anderen Perspektive „zu sehen“.

 Ulrike Gantner und Renuka Zöchmann

Sommersportwoche 1. Klassen Spital/Pyhrn

Die Schülerinnen und Schüler der 1a und 1b Klasse genossen eine abenteuerreiche und abwechslungsreiche Projektwoche am Lindenhof in Spital am Pyhrn. Das teilweise schlechte Wetter hinderte die motivierten und erlebnisfreudigen Kinder nicht daran, die Woche zu genießen. Ein spannendes und vielseitiges Programm und die hervorragende Verköstigung trugen auch dazu bei, dass diese Tage ein voller Erfolg wurden. Die Wanderung auf die Dr. Vogelgesangklamm und das gemeinsame Bauen eines „Steinzeit-Autos“ gehörten zu den Höhepunkten dieser tollen Woche.

Nadine Stumptner, Christoph Jaksch, Peter Limberger