NMS Vorderweißenbach

Willkommen …

 ... auf den Seiten der Neuen Mittelschule Vorderweißenbach!

Hier ist dokumentiert, was sich bei uns so alles tut. Viel Spaß beim Stöbern!

 


Download
Vorstellungsfolder der NMS Vorderweißenbach
Wer sind wir und was zeichnet uns aus? Die NMS Vorderweißenbach stellt sich vor.
Schulfolder_neu.pdf
Adobe Acrobat Dokument 3.1 MB

Quicklinks



Tagesheimschule

In der seit 1980 (!) bestehenden Tagesheimschule sind die Bereiche Unterricht, individuelles Lernen sowie vielfältige Freizeitangebote gleichermaßen vertreten. Mit Persönlichkeitsbildung und -stärkung als Hauptziel wollen wir unseren Kindern das bieten, was unser Logo verdeutlicht: ein dynamisches Sprungbrett ins Leben auf Basis einer guten Allgemeinbildung.

Lernangebote

Tagesheimschüler finden ein vielfältiges Lernangebot vor: Tägliche individuelle Lernbetreuung schon vor dem Unterricht, fachbezogene Lerneinheiten am Nachmittag sowie Bibliothek und Internetzugang eröffnen viele Lernmöglichkeiten. HÜ-Schwerpunkte verteilen das Lernen auf die ganze Woche. Die Lernplattform ergänzt zeitgemäße Wissensvermittlung.

Freizeitbereich

In der Mittagspause steht den Schülerinnen und Schülern nach dem Mittagessen ein vielfältiges Freizeitangebot zur Verfügung, das einen wesentlichen Beitrag zur Schulzufriedenheit und damit zum Lernerfolg leistet: Ob Turnsaal, Tischtennis oder Schulhof, Bücherei, Spieleraum oder Computerraum, es ist für jede(n) etwas dabei.



Schulausspeisung

Die Schulausspeisung des Schuljahres 2018/19 beginnt am Mittwoch, 12. September 2018.
Weitere Informationen und Anmeldeformulare gibt es hier.

Download
Speiseplan November 2018
Speiseplan der Schulausspeisung, vorbehaltlich notwendiger Änderungen.
2018_11 Speiseplan.pdf
Adobe Acrobat Dokument 36.7 KB

Neueste Einträge in der Chronik

Wir werken ...

In kurzer Zeit strickten wir unsere ersten Schals und gestalteten lustige Gesichter aus gedrehten, gehäkelten und geflochtenen Schnüren.

Fotos: Margit Preining

Besuch vom Schulhund

In der 6. Schulwoche hat die Tierpädagogin Gabriele Schaner mit ihrem ausgebildeten Schulhund „Avani“ die 1a und 1b im Rahmen des Biologieunterrichtes besucht. Die Kinder erlebten zwei „wunderhundevolle“ Stunden und durften Avani bürsten, füttern, pflegen und viele verschiedene Kunststücke mit ihm ausprobieren. Weiters erfuhren sie viele wichtige Informationen über den Umgang mit Hunden und was sie bei Begegnungen mit fremden Hunden beachten sollen. Der Besuch von Gaby und Avani war wie jedes Jahr toll, lustig, interessant und hat den Kindern viel Freude und Spaß gemacht.

Fotos: Nadine Stumptner & Ulrike Gantner

Lidl Schullauf – 16. Oktober 2018 in Traun

In stark besetzen Rennen mit jeweils großer Teilnehmerzahl erzielten die schnellsten Läufer und Läuferinnen unserer Schule wiederum einige hervorragende Platzierungen. Außerdem belegte unsere Schule den 2. Rang in der Schulwertung!

Unsere besten Platzierungen in den jeweiligen Altersklassen: 2. Armin Haider, 5. Simone Draxler, 9. Lena Prammer, 11. Leonie Breiteneder, 17. Johanna Peherstorfer, 17. Raffael Berlesreiter, 21. Nico Katzmair, 26. Benedikt Faschinger, 28. Annika Pötscher, 29. Sophie Leitner.

Wir gratulieren recht herzlich zu den großartigen Leistungen!

http://schullauf.at/ergebnisse-traun-16-10-2018

Fotos: Waltraud Allerstorfer

Cross Country Bezirkslauf 2018

Auch heuer können wir wieder sehr stolz auf unsere Läuferinnen und Läufer sein. Beim Cross Country Bezirkslauf in Reichental wurden hervorragende Leistungen erbracht. U1 männlich mit Faschinger Benedikt, Wurm Rafael, Ganglberger Leonhard, Berlesreiter Raffael und Schimpl Emil erreichten in ihrer Kategorie den 2. Platz. Die Mädchen der Gruppe U1 weiblich mit Prammer Lena, Pötscher Annika, Doppler Hannah, Zeinhofer, und Klein Celina eroberten den 4. Platz. Unsere U2 weiblich und männlich Gruppen schafften es sogar, sich den 1. Platz zu sichern. U2 männlich: Haider Armin, Schimpl Fabian, Hammer David, Katzmair Nico und Prammer Jonas. U2 weiblich: Draxler Simone, Peherstorfer Johanna, Breiteneder Leonie, Kitzmüller Magdalena und Wolkerstorfer Julia

Action Painting 4a

Orientierungstage 4. Klasse

Die 4. Klasse der NMS ist heuer mit der Veranstaltung „Orientierungstage“ in das Schuljahr gestartet.

Wir kochten zuerst unser Mittagessen, wanderten anschließend zur Familie Kitzmüller nach Schönegg, wo wir in der ehemaligen Volksschule untergebracht waren. Nach dem gemeinsamen Mittagessen verbrachten wir wertvolle Stunden mit Fr. Burger, einer ehemaligen Religionslehrerin, die sich mit uns zu den Themen "Klassengemeinschaft" und "Schulabschluss – was dann?" beschäftigte.

Nach getaner Arbeit genossen wir Grillwürstel und Stockbrot bei einem Lagerfeuer am Sportplatz.

Den Abschluss des Tages feierten wir mit einer kurzen Abendandacht in der Kapelle der Fam. Kitzmüller.

Nach einer etwas verkürzten Nacht frühstückten wir gemeinsam bevor wir mit Fr. Burger unsere Themen abschlossen.

Vielen herzlichen Dank der Fam. Kitzmüller, die uns so gastfreundlich aufnahm und uns diesen Aufenthalt kostenlos ermöglichte, sowie Fr. Wolkerstorfer und Fr. Prammer für ihre köstliche Verpflegung.

Fotos: Margit Preining, Christa Hochreiter