NMS Vorderweißenbach

Willkommen …

 ... auf den Seiten der Neuen Mittelschule Vorderweißenbach!

Hier ist dokumentiert, was sich bei uns so alles im Laufe eines Jahres tut. Viel Spaß beim Stöbern!

 

 



Tagesheimschule

In der seit 1980 (!) bestehenden Tagesheimschule sind die Bereiche Unterricht, individuelles Lernen sowie vielfältige Freizeitangebote gleichermaßen vertreten. Mit Persönlichkeitsbildung und -stärkung als Hauptziel wollen wir unseren Kindern das bieten, was unser Logo verdeutlicht: ein dynamisches Sprungbrett ins Leben auf Basis einer guten Allgemeinbildung.

Lernangebote

Tagesheimschüler finden ein vielfältiges Lernangebot vor: Tägliche individuelle Lernbetreuung schon vor dem Unterricht, fachbezogene Lerneinheiten am Nachmittag sowie Bibliothek und Internetzugang eröffnen viele Lernmöglichkeiten. HÜ-Schwerpunkte verteilen das Lernen auf die ganze Woche. Die Lernplattform ergänzt zeitgemäße Wissensvermittlung.

Freizeitbereich

In der Mittagspause steht den Schülerinnen und Schülern nach dem Mittagessen ein vielfältiges Freizeitangebot zur Verfügung, das einen wesentlichen Beitrag zur Schulzufriedenheit und damit zum Lernerfolg leistet: Ob Turnsaal, Tischtennis oder Schulhof, Bücherei, Spieleraum oder Computerraum, es ist für jede(n) etwas dabei.



Schulausspeisung

An dieser Stelle wird zu Beginn des neuen Schuljahres 2016/17 der neue Speiseplan veröffentlicht.

Bis dahin wünschen wir schöne Sommerferien!


Neueste Einträge in der Chronik

LA-Bezirkssporttag

Bezirksmeisterschaften Leichtathletik 15. Juni 2016

 

Vor allem im Langstreckenlauf zeigten unsere teilnehmenden Schülerinnen und Schüler Ausdauer und Durchhaltevermögen und konnten einige Spitzenplatzierungen erlaufen.

 

1.       Rehberger Stefanie (jw1)

2.       Magdalena Kitzmüller (sw2)

3.       Ulrike Eggerstorfer (sw1)

 

Weitere gute Platzierungen: Melanie Mittermüller (4.), Lara Mascher (6.), Celina Birngruber (7.)

Im Bewerb Schlagball erreichte Magdalena Kitzmüller mit 35,75 m den ausgezeichneten 2. Rang.

Celina Birngruber erreichte in allen 3 Leichtathletik- Bewerben einen "Urkundenplatz".

 

Blumenbilder zu Fronleichnam

Mit Freude und Spaß bei der Arbeit: Schülerinnen und Schüler der 1. Klasse und der 3. Klasse gestalteten Blumenbilder zum Fronleichnamsfest.

Mundart macht Schule

Bei herrlichstem Frühsommerwetter umrahmten am Samstagnachmittag 24 Schülerinnen und Schüler unserer Schule eine Mundart-Lesung mit gesungenen Gstanzln und umgedichteten Kinderliedern. Der Hof des Freilichtmuseums Pelmberg bot ein großartiges Ambiente für diese Veranstaltung. Viele Eltern unserer Kinder und Gäste der Lesung waren sehr angetan von unseren Darbietungen.

Im Herbst werden die Kinder beim Fest der Volkskultur in Oberwang mit demselben Programm auftreten, das Anton Pichler und Joschi Anzinger mit ihnen erarbeitet haben.

Herzlichen Dank an alle Eltern, die die Kinder nach Pelmberg gebracht haben!

Elisabeth Seiberl

Projektwoche 1. Klasse Spital/Phyrn

Eine erlebnisreiche und lustige Projektwoche erlebte die erste Klasse auf demLindenhof in Spital/Phyrn.